5
array ( )
Kurssprache
EN FR ES
Anmeldeschluss
Der Anmeldezeitraum für diesen Kurs ist leider verstrichen

Marcelo Mercadante

Bandoneón/Bandoneónensemble

Die Welt des Tangos spiegelt sich wieder in dem Bandoneónspiel von Marcelo Mercandante, der gleichzeitig Folklore, Jazz, Flamenco mit den Stilelementen des Tangos kombiniert. Als Repräsentant der Schulen von Meistern wie Astor Piazzolla und Dino Saluzzi gilt Marcelo Mercandante heutzutage als Meister des Bandondeóns, der einen eigenen Weg und Zugang zu dieser Musik gefunden hat. Marcelo Mercandante studierte mit Rodolfo Mederos, der ihm einen Zugang zu Néstor Marconi und Juan Mosalini vermittlete und arbeitet mit Künstlern wie Dani Binelli und Amelita Baltar, Joan Manuel Serrat, Julia Migénes, Miguel Poveda, Lalo
Schifrin und Dorantes zusammen. Als Solist tritt er mit Ensembles wie dem Orquesta Nacional de Cámara de Andorra, dem Chamber Orchestra „Arpeggione“, dem O.B.C. (National Orchestra of Barcelona and Catalunya), dem Orquesta Nacional de Euskadi und dem Orquesta Sinfónica de Galicia auf.

Kursbeschreibung

Mit Arrangements für Bandoneón, sowie Bandoneón mit anderen Instrumenten werden elementare Technik des Bandoneónspiels und Tangos in verschiedenen Werken, u. a. von Astor Piazzolla bis zum zeitgenössischen Tango erarbeitet und miteinander gespielt. Die Noten der Arrangements werden im Kurs vom Kursleiter zur Verfügung gestellt. Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene in den Fächern Bandoneón, Viola, Geige, Kontrabass, Violoncello und Querflöte