4
array ( )
Kurssprache
EN ZH
Teilnehmer
noch 4 Plätze
Zeitraum
28.07.2019 - 03.08.2019

Bin Huang

Violine

Bin Huang ist Gewinnerin des ARD Wettbewerbs in München und wurde mit dem ersten Preis und der Goldmedaille beim internationalen Paganini Wettbewerb in Genua ausgezeichnet. Zahlreiche andere Preise wie beim Tschaikowski Wettbewerb in Moskau, dem Queen Elizabeth Wettbewerb in Brüssel, dem Marguerite-Long / Jacques Thibaud Wettbewerb und dem ersten Preis beim Henry Wieniawski Wettbewerb in Polen, den Maxim Wengerov zusammen mit ihr erhielt, sind weitere Meilensteine ihrer internationalen Karriere, die sie als Solistin mit Orchestern wie dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, der Tschechischen Philharmonie, dem French National Symphony Orchestra, dem Baltimore Symphony Orchestra, u. a in Säle wie das Kennedy Center in New York, das Palais Des Beaux-Arts in Brüssel, die Opera City in Tokio, den großen Saal des Tschaikowski Konservatoriums in Moskau, und das National Grand Theater in Peking führten, um nur einige zu nennen. Nach ihrer mehrjährigen Lehrtätigkeit als Professorin am Shanghai Konservatorium und der Eastman School of Music, Rochester, New York, ist Bin Huang jetzt Professorin für Violine und Leiterin des Fachbereichs Orchesterinstrumente am China Conservatory of Music in Peking.

Kursbeschreibung

Der Kurs richtet sich an fortgeschrittene Studenten und professionelle Musiker, aber auch Einsteiger sind willkommen. Grundlegende instrumentale Kenntnisse sollten allerdings vorhanden sein.

Frühbucherpreis

bis zum 03.06.2019

Normaltarif

340,00 €

Studententarif

270,00 €

Anmeldeschluss 01.07.2019