15
array ( )
Kurssprache
DE EN
Teilnehmer
Warteliste
Zeitraum
28.07.2019 - 02.08.2019

Esther Kaiser

Jazzgesang

Esther Kaiser gehört zu den Sängerinnen, die seit Jahren stilübergreifend und vielseitig den heutigen „German Vocaljazz“ prägen. Sie hat zahlreiche Solo-Alben veröffentlicht, ist Gesangs-Professorin und Live Künstlerin, die mit verschiedenen Projekten Jazz und Improvisation mit anderen musikalischen Strömungen zu verbinden sucht. Ihr neues Album “Songs of Courage” (GLM 2018) enthält neben Eigenkompositionen eigenständige Interpretationen von Songs u. a. von David Bowie, Bob Dylan oder Bert Brecht. Esther Kaiser studierte an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin und machte sich bereits während dieser Zeit einen Namen durch die von ihr mitbegründete Vokalgruppe BERLIN VOICES. Sie ist seit 2012 Professorin für Gesang an der Hochschule für Musik in Dresden im Bereich Jazz Rock Pop und gibt zudem international Workshops und Coachings.

Kursbeschreibung:

Der Kurs richtet sich an fortgeschrittene Sänger/Innen. Dies können Musikstudierende, ambitionierte Schüler, Lehrende mit Interesse an Weiterbildung, aber auch “fortgeschrittene Laien” sein. Die Teilnehmer werden auf dem Niveau abgeholt, auf dem sie sich gerade befinden; es stehen Neugier, Interaktion und Freude am Musizieren im Mittelpunkt.
Kursinhalte sind u.a.:

  • Schulung der Stimme und Entdecken von Jazz-und Pop-typischen Stimmklängen unter Einbezug der eigenen Individualität
  • Training des Gehörs und der Intonation
  • Vermittlung eines gesunden und effektiven “Warming-Up”
  • Off-Beat- Phrasierung binär und ternär
  • Swingphrasierung und Laid-Back-Singen
  • Entdecken, Unterscheiden und Umsetzen verschiedener Stile im Jazz
  • Arbeit an Groove und Timing; Vokale Improvisation
  • Song- und Textinterpretation von Jazzstandards
  • Interaktion mit Mitmusikern in der Combo (an der Kursnachmittagen)
  • Bühnenpräsenz und Umgang mit Lampenfieber.

Teilnehmervoraussetzung ist Gesangserfahrung, die durch die Einsendung einer Hörprobe (z.B. eines leichten Standards) oder eine Handy-Audioaufnahme vorab belegt wird. Bitte wenden Sie sich hierzu an Marina
Gloßner (Tel. 08431 55-234)

Normaltarif

374,00 €

Studententarif

297,00 €

Anmeldeschluss 01.07.2019