15
array ( )
Kurssprache
EN
Anmeldeschluss
Der Anmeldezeitraum für diesen Kurs ist leider verstrichen

André Monde De Lang - Gospelchor

André Monde De Lang entstammt der berühmten Maccatees/ Xhosa/ Khoi San und Griekwa – Blutlinie, was ihn noch mehr als viele andere zum Afrikaner macht. Er ist durch und durch Musiker, wurde in Südafrika geboren und lebte dort bis er ein Stipendium erhielt und in Schweden Musik studierte. Seine Musik, die er u.a.in drei Soloalben veröffentlichte, transportiert Lachen, Liebe, Versöhnung und Vergebung.Man könnte sie wohl am besten als „erfrischende, zeitgemäße Welt-Soul-Musik“ bezeichnen. Seit vielen Jahren ist der Musiker zudem treibender Motor der Chor Community in Schweden. Er leitet dort u.a. einen eigenen Chor mit 40 Mitgliedern und ist gefragter Dozent in zahlreichen Workshops.

Kursbeschreibung
Erhebt Eure Stimmen! Das Ziel dieses einwöchigen Intensivworkshops ist es, Gospelsongs zu singen und deren historische und inhaltliche Bedeutung kennen zu lernen. Im Kurs wird ein kreativer Spielraum geschaffen, in dem es keine „falschen Töne“ geben soll. Die Bedeutung der einzelnen Töne hängt davon ab, ob genügend Herz in ihnen liegt, insofern sind auch Anfänger in diesem Kurs willkommen. Beim Abschlusskonzert gemeinsam mit dem Kurs für afrikanisches Trommeln werden die einstudierten Songs gemeinsam vor Publikum dargeboten. Und vielleicht werden nach dieser Woche sogar neue Chöre entstehen, denn wenn ein Chor singt, dann „schlagen viele Herzen wie eines!“ Die Kurssprache ist Englisch, tiefere Sprachkenntnisse sind aber nicht erforderlich.