3
Attribute Type Value
0 integer 5
1 integer 1
Kurssprache
DE
Anmeldeschluss
Der Anmeldezeitraum für diesen Kurs ist leider verstrichen

Hanne Kroll

Malerei

1980 geboren in Starnberg, lebt und arbeitet in München
2000-2007 Studium der Kunstgeschichte, Kunstpädagogik und Psychologie an der Universität Augsburg, M.A.
2007-2015 Studium Freie Malerei an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Anke Doberauer, Meisterschülerin, Diplom
2009-2010 Studium Freie Malerei an der AdBK Nürnberg bei Prof. Ralph Fleck
2007-2011 Lehrauftrag für Malerei, Universität Augsburg
2012-2013 Erasmus Austauschprogramm Academia de Bellas Artes de Lisboa
seit 2006 Ausstellungen im In- und Ausland

Kursbeschreibung

Tiermotive ziehen sich durch die gesamte Geschichte der Malerei und die Tierdarstellung unterlag vielen Wandlungen. In der Gotik fungierte das Tier als Symbolträger, im Barock spielen sich dramatische Lichtsituationen auf dem Fell oder den Federn ab. Im Impressionismus und im Realismus wurde das Tier in die Landschaft integriert und in der zeitgenössischen Malerei wird dem Tier ein neuer Status zugewiesen.
Wir beschäftigen uns damit, wie ein Tier in Szene gesetzt werden kann. Daher befassen wir uns mit der malerischen Behandlung von Oberflächen und mit ihrer Materialität. Außerdem sprechen wir über Kompositionen und diskutieren die eigenen Umsetzungen. Gern können Sie sich von mitgebrachten oder angebotenen Vorlagen anregen lassen.